VENTA und die Digitalisierung #all-IP

OpenWEB - WiFi - VOIP


Alles hat einmal ein Ende. Neue Festnetz Anschlüsse werden nur noch via IP (Internet Protokoll) hergestellt. ISDN ist vorbei, ab jetzt nur noch IP Telefonie. Stichwort #all-IP

Die Telefonie steht vor großen Veränderungen, ISDN-Telefonnetze werden aufgrund neuer, moderner Lösungen europaweit auf ALL-IP umgestellt. Deutschland hat bereits 2018 das ISDN-Netz abgeschalten. Andere europäische Staaten werden folgen, Österreich hat noch keine Timeline bekannt gegeben. 

Vorteile: 
- bessere Sprachqualität
- IP Technologie vereinfacht die Kommunikation
- neue Geschäftsmodelle und Arbeitsmethoden sind möglich

Stellen Sie sich ein auf die Umstellung!
VENTA Tourismus telefoniert schon seit langem via IP - problemlos, einfach, und firmenintern zwischen einzelnen Standorten kostenlos! So z.B. auch mit unserem langjährigen IT Partner und Ausrüster RTM BusinessIT, Lamprechtshausen. Die Kollegen dort sagen es ganz deutlich (Zitat):

"Die gesamte Welt stellt derzeit um auf All IP. Festnetz- und Mobiltelefonie, TV, Internet sowie alle damit verbundenen Dienste laufen künftig über ein und dasselbe Netz und kommunizieren in einer einheitlichen Sprache – Voice over IP. Somit wird das veraltete ISDN-Netz mit All IP schon bald der Vergangenheit angehören und von einer modernen und zukunftsorientierten Technologie abgelöst. Sind Sie schon All IP? Nein? Dann wird es höchste Zeit auf Voice over IP mit innovaphone und RTM Business IT GmbH umzusteigen!"

Wörterbuch: 
wie überall gibt es auch in diesem Thema eine Reihe von Fachausdrücken, die man kennen sollte, um für sein Unternehmen den richtigen Weg zu finden. Wir stellen in den nächsten Tagen so ein Wörterbuch zusammen und veröffentlichen dieses am Ende der aktuellen Seite als PDF zum kostenlosen Download. Wir erheben dafür nicht den Anspruch auf Vollständigkeit; bemühen uns aber, die Seiten weitgehend aktuell zu halten. 



es schreibt: TAI - Tourist Austria International

 

OpenWEB Tip 1:

- überall dort, wo es noch keine Breitband Kabel Verbindung gibt

OpenWEB Tip 2:

- überall dort, wo Sie Ihren Gästen rasch eine WLan Anbindung zur Verfügung stellen wollen

OpenWEB Tip 3:

- überall dort, wo Sie weder stemmen, noch bohren, noch Kabel verlegen wollen

OpenWEB Tip 4:

- das neue OpenWEB "advanced", speziell für Seminar- und Kongress VA:
- eigenes Extranet zur Userverwaltung
- individuelle Bandbreitenvergabe pro User
- User Anlage einzeln oder über CSV upload
- individuelle online Zeiträume vergeben
- sowie alle Features von OpenWEB "basic" - Bandbreitenmgmt, Filter für unerwünschte Websites etc.....
- Infos? Finden Sie HIER

Bewertungen von Usern & Kunden > click hier


OpenWEB - WLan Anlagen in Betrieb


- Romantik Hotel Post, Villach
- Harmony´s Hotel Prägant, Bad Kleinkirchheim
- Vitaloase zu den 3 Brüdern, Unken
- Gasthof Steinerwirt, Großgmain bei Salzburg
- Landhaus Klopein, Klopeinersee
- Hotel Montana, Obertauern
- Tenniscamp Bergheim bei Salzburg
- Café Classic, Salzburg
- Wohlfühl- & Genusshotel Felsenhof, Bad Kleinkirchheim
- Landhaus Coloseus, Bad Kleinkirchheim
- Austria First Hotel, Salzburg
- Fischerwirt, Achenkirch
- Chalet Achensee, Achenkirch
- Hotel Christina, Pertisau
- Alpenhotel Dachstein, Bad Goisern
- Hotel Doktorwirt, Salzburg

Industrie & Gewerbe:

- Schrack Seconet: sichere WLan Anlagen für den Seminar- und Schulungsbereich für
  Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck, Dornbirn, Klagenfurt, Graz > alle "advanced"

WLan im öffentlichen Raum:

- Alter Markt, Salzburg
- Marionettentheater - Mirabellgarten, Salzburg
- Mirabellplatz, Salzburg
- Hauptplatz, Villach
- unterer Kirchplatz, Villach
- Vorplatz Römertherme, Bad Kleinkirchheim
- Talstation Kaiserburg / Skiclub, Bad Kleinkirchheim
- öffentliches Strandbad Holzöstersee
- TVB Wals, Info Innsbrucker Bundesstrasse

unsere Facebook Seite

- weitere WLan Anlagen im Tourismus folgen > wir werden berichten!


Wer trägt die Verantwortung für (öffentliche) WLAN Hotspots?
mit unserem Partner RTM Businessit gelten wir / bzw RTM als Provider und tragen somit die Verantwortung gegenüber jedweder gesetzlichen Regelung.

Trotz gemeinsamer EU-Richtlinie haben wir eine unterschiedliche Rechtslage in Österreich und Deutschland - Betreiber von WLAN-Hotspots haften (noch) nicht in Österreich - der grundsätzliche Konflikt zwischen Meinungsfreiheit und Sicherheit kann durch technisch-organisatorische Maßnahmen entschärft werden.

Weitere Infos zum Thema Recht vermittelt uns ganz aktuell die ARGE Daten:

mehr --> Datenschutz und IT-Sicherheit - 8. April 2014
mehr --> Wann dürfen Web-Logfiles aufgezeichnet und analysiert werden?
andere --> Darf ein Internet-Provider Kundendaten an Dritte weitergeben?
andere --> Anonymität und Schutz im Internet
andere --> Vorratsdatenspeicherung was genau kommt auf uns zu?
andere --> E-Commerce-Richtlinie
andere --> heise online: Übersicht über die Haftung gewerblicher WLAN Betreiber


Mehr Informationen zum Thema:
Jetzt PDF downloaden... OpenWEB - WiFi im Unternehmen
Jetzt PDF downloaden... VOIP & WiFi Wörterbuch, aktualisiert am 8.3.2019